Archiv für den Monat: Dezember 2018

„Urgestein“ und Ehrenmitglied Rudi Schwind erzielt neuen Europarekord

Unser erfolgreichster Vereinsschwimmer Rudolf (gerufen Rudi) Schwind hat nach dem „Seuchenjahr“ 2017 (Krankheit; Verletzungen) mit einem neuen Europarekord auf seiner Paradediziplin-50 m Rücken- auf sich aufmerksam gemacht.

Zu Beginn des Jahres hat er sich nach langer „Wasserpause“ auf dem Rad die notwendige Ausdauer für die laufende Saison geholt.
Weiterlesen

LLG und Poseidon Triathleten starten gemeinsam ins neue Jahr

Die Langlauf-Gemeinschaft Wonnegau und die Triathlon-Abteilung des Schwimmclub Poseidon trainieren gemeinsam mit Startrainer Mario Schmidt-Wendling

Letzte Woche trafen sich Triathleten des Poseidon Worms und die LLG-Wonnegau Triathleten zu einer gemeinsamen Infoveranstaltung. Die beiden Ligamannschaften bilden ab sofort eine Startgemeinschaft. 
Nach der Vorstellung der neuen Bioracer-Trikot´s durch Jochen Holz folgte ein sehr interessanter Vortrag. Paratriathlon Bundestrainer Mario Schmidt-Wendling, einer der erfolgreichsten Triathlon Coachs in Deutschland, referierte zum Thema „Triathlon richtig trainieren“.

Nach seinem Rahmenkonzept, in Abstimmung mit den Trainern für Schwimm-, Lauf-, Rad- und Athletiktraining, trainieren in Zukunft die Athleten beider Vereine.

Auch Manfred Blankenfuland, der Präsident des Rheinland-Pfälzischen Triathlonverbandes äußerte sich positiv über das Engagement und die Entwicklung einer Zusammenarbeit von LLG und Poseidon. Die Mitglieder beider Vereine wollen beim Wormser Nibelungen Triathlon ein Zeichen setzen, indem sie gemeinsam daran teilnehmen. Entweder als Sportler oder als Helfer.

Die Laufkurse finden 2x wöchentlich auf der Jahnwiese oder in der EWR-Arena statt. Ein Athletiktraining wird 1x wöchentlich in der BIZ-Halle angeboten. Schwimmtraining ist 3x wöchentlich im Wormser Hallenbad. Zum Outdoor-Radfahren treffen sich die Sportler 1-2x wöchentlich, je nach Wetterlage. Weitere Infos gibt die Geschäftsstelle des Poseidon unter Tel. 06241 55300 oder Mail info@poseidon-Worms.de.

Franziska Preiß mit dem „Jugend aktiv“ Preis ausgezeichnet.

Aus den Händen des Ex-Außenministers Sigmar Gabriel und dem Wormser SPD-Parteichef Jens Guth -auch Mitglied in unserem Verein- erhält Franzi die Plakette und Urkunde. (Bild: NK)

Unsere Jugendvertreterin Franziska Preiß wurde am vergangenen Sonntag im Rahmen einer kleinen Feierstunde im Theater Foyer mit dem „Jugend aktiv“ Preis der SPD ausgezeichnet.

Herzlichen Glückwunsch!!!

Seit 2004 vergibt die Wormser SPD den „Jugend aktiv“ Preis an Jugendliche die sich in unserer Stadt in besonderem Maß ehrenamtlich engagieren. In diesem Jahr wurden für die Verleihung des Preises Jugendliche aus Wormser Sportvereinen ausgewählt.

Franzi, wie sie kurz genannt wird, ist seit mehreren Jahren in verschiedenen Bereichen es Vereinslebens aktiv.

Als Übungsleiterin im Anfänger- und Wettkampfbereich steht, bzw. stand (Wettkampf) sie wöchentlich mehrere Stunden am Beckenrand. Darüber hinaus ist sie seit Jahren im Jugendausschuss aktiv und organisiert seit letztem Jahr auch das Zeltlager von Poseidon, d.h. sie zeichnet für dieses Event verantwortlich. Überregional ist sie bei der Jugendvertretung des Südwestdeutschen Schwimmverbandes aktiv und vertritt dort im Verband die Interessen der Schwimmjugend.

Ihr Engagement wurde auch seitens des Sportbundes schon mit der Ehrennadel gewürdigt.

Freiwillige zur Badaufsicht dringend gesucht!

Rettet die Freibadsaison 2019!

Wir benötigen dringend Freiwillige zur Badaufsicht
Mit dem Frühling und den ersten warmen Sonnenstrahlen 2019 wird es uns Vereinsmitglieder wieder ins erfrischende Nass ziehen. Von Montag bis Freitag sind die angestellten Bademeister für uns im Einsatz.

Für die Wochenenden und Feiertage suchen wir dringend Rettungsschwimmer! Ansonsten ist die Badöffnung gefährdet. Es ist in unser aller Interesse, dies zu verhindern. Bisher wurden die Einsätze von Freiwilligen und den Vorstandsmitgliedern geleistet. Womit wir aber schon 2018 an unsere Grenzen gestoßen sind.

Der Einsatz erfolgt im Schichtsystem. Natürlich wird die geleistete Aufsicht als Arbeitseinsatz gezählt.
Macht mit und lasst Euch qualifizieren! Gegebenenfalls bekommt Ihr von Eurem Arbeitgeber Bildungsurlaub nach dem Bildungsfreistellungsgesetz. Die Kosten für die Ausbildung trägt der Verein. Diese umfasst:

Die Lehrgänge sind für das kommende Frühjahr geplant, um pünktlich zur Saisonöffnung ausreichend qualifizierte Rettungsschwimmer einsetzen zu können. Die Termine stimmen wir natürlich mit den Freiwilligen ab.

Bei Interesse meldet Euch per E-Mail unter info@poseidon-worms.de oder direkt bei der Geschäftsstelle.

Wir hoffen auf zahlreiche Unterstützung. Wir alle sollten daran interessiert sein, dass unser Badebetrieb funktioniert. Unsere Sicherheit und gerade die unserer kleinen Badegäste muss gewährleistet sein!