6. Internationales Schwimmfest

Hochbetrieb in der Carl-Villinger-Straße
Am kommenden Wochenende veranstaltet der Schwimmclub Poseidon im vereinseigenen Bad sein 6. Internationales Schwimmfest.
Aus 6 Landesverbänden (von Hamburg bis Bayern) und 17 Vereinen werden 371 Aktive in 45 Wettkämpfen 1897 mal in Einzelwettbewerben an den Start gehen um als Sieger aus dem Wasser zu steigen. Zusätzlich haben die Vereine noch 66 Staffeln gemeldet um am Schluss den vom Sportdezernenten der Stadt Worms, Herrn Uwe Franz gestifteten Walter-Höllermann-Pokal ihr „Eigen“ nennen zu können.

Die Wettkämpfe beginne am Samstag um 10.30 Uhr und am Sonntag um 09.00 Uhr.
Neben dem sportlichen Aspekt liegt das besondere Flair der Veranstaltung darin, dass die meisten Vereine von Samstag auf Sonntag auf dem Vereinsgelände campen.
Man darf gespannt sein wie sich die bei den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften in Berlin so toll geschlagenen Aktiven der SG Worms behaupten werden.
Mit Hochspannung werden die 8 Finals (4 mal männlich; 4 mal weiblich) über die einzelnen Schwimmstrecken erwartet zumal als für die drei Erstplatzierten um Geldprämien geht. Vier Finalläufe finden am Samstag gg. 14.30 und vier am Sonntag gg. 16.30 Uhr statt.

Hier könnt ihr das Meldeergebnis einsehen.
Meldeergebnis