Hochwasser am Floßhafen

Als Schwimmverein muss man das Wasser lieben, jedoch hört diese Liebe auf, wenn unser Vereinsgelände am Floßhafen davon betroffen ist. In der Nacht vom 06.01 auf 07.01 schwappte das Wasser vom Rhein auf unser Vereinsgelände am Floßhafen über. 

Zum Glück haben wir im Vorfeld alles gesichert und somit verhindert, dass wichtige Dinge beschädigt werden. Mit 6,22 Metern erreichte der Rhein gegen 03:00 Uhr am 07.01 seinen Höchststand. Wir waren am 08.01 für euch vor Ort und haben diese Bilder mitgebracht.

Nachdem sich das Wasser nun langsam zurückgezogen hat, beginnen nun die Aufräumarbeiten.