Baustart unserer Großinvestition!

Mit Datum 15.10. 2019 wurde uns vom Ministerium des Innern und für Sport Rheinland-Pfalz mitgeteilt, dass unsere Maßnahme

Sanierung des vereinseigenen Freibades (Filteranlage und Beckensanierung)

mit Landesmitteln in Höhe von 95.000 Euro genehmigt ist. Am 28.10.2019 bekamen wir von der ADD in Trier der Zuwendungsbescheid übergeben, sodass mit dem 1. Abschnitt -Sanierung der Filteranlage- begonnen werden kann. Der 2. Abschnitt beginnt direkt nach der Sommersaison 2020 mit dem Ausbau der alten Beckenfolie und der Reparatur der Überlaufrinne. Nähere Einzelheiten werden wir noch bekanntgeben.

Insgesamt werden wir bis 2021(zu unserer 100 Jahrfeier) ca. 245.000 Euro verbaut haben.

Zwischenzeitlich haben wir in Eigenleistung bereits die alten Filterrohre ausgebaut und zur Deponie gefahren. Noch vor Weihnachten haben wir vor, den alten Filterbehälter im Freien auszulagern. Mit dem Einbau der neuen Verrohrung und dem Filterbehälter wird erst Ende Februar/Anfang März begonnen, da zu diesem Zeitpunkt in beiden Außenbecken das Wasser abgelassen werden muss.

Hier noch einige Bilder vom Ausbau