Medaillenregen (16) beim Triathlon-Saison Start für die Startgemeinschaft des Poseidon Worms-Teams und des Triathlon-Teams der LLG Wonnegau.

Bei wunderschönem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen machten sich am Sonntagmorgen 24 Einzelstarter und 2 Staffel-Mannschaften auf den Weg zum Volkstriathlon nach Gimbsheim. Hierbei mussten 500 m Schwimmen, 20 km Rad und 5 km Laufen absolviert werden. Die 500m Schwimmen wurden im schönen Gimbsheimer Freibad in Startgruppen zu je 17 Schwimmern, im Abstand von 20 min. durchgeführt. Es durfte wahlweise mit oder ohne Neoprenanzug ins kalte Wasser gestartet werden. Die darauffolgende Radstrecke verlief von Gimbsheim über Eich und Hamm wieder zurück nach Gimbsheim. Die 5 km Laufen wurden auf Nebenstraßen und Feldwegen absolviert.

Die komplette Durchführung des Wettkampfes wurde von vielen sehr netten und sehr engagierten Helfern des Schwimmvereins in Gimbsheim (SFG) ermöglicht. Obwohl im Vordergrund der olympische Gedanke „Dabei sein ist alles“ und der Spaß in der Gemeinschaft zählte, konnten sich viele Athleten über Medaillen in den einzelnen Altersklassen und der Gesamtwertung freuen.
Mit einer Zeit von 0:59:03 konnte sich Jonas Wachtendorf den 3.Platz der Gesamtwertung und in der Altersklasse 20-29m sichern.

Weitere Podestplätze:

Name Kategorie Zeit Platz
Burg, Otwin AK 50-59m 1:04:04 3 Platz AK
Bury, Letitia AK 29-29w 1:04:53 1 Platz AK
Caspar, Guido AK 50-59m 1:03:45 2 Platz AK
Eckenfels, Katja AK 20-29w 1:08:17 2 Platz AK
Hartmann, Luisa AK 30-39w 1:09:04 2 Platz AK
Hvrat, Liana AK 40-49w 1:14:55 2 Platz AK
Karb, Karll Heinz AK 70-79m 1:17:16 1 Platz AK
Roussel, Ulrike AK 50-59w 1:10:55 1 Platz AK
Schinker Sigrid AK 50-59w 1:11:13 2 Platz AK
Wachtendorf, Jonas AK 20-29m 0:59:03 3 Platz AK

Weitere Finisher

Name Kategorie Zeit
Frank, Dieter AK 50-59m 1:13:42
Hack, Ruben AK 50-59m 1:06:36
Igiel, Christopher AK 30-39m 1:13:58
Kraus, Thomas AK 50-59m 1:09:34
Schwartner, Jochen AK 40-49m 1:05:36
Treiber, Dani AK 40-49 1:29:11
Wieland,Gernot AK 50-59m 1:15:33
Hahn, Thomas AK 50-59 1:09:27

Staffel

Beide Staffelmanschaften der Startgemeinschaft konnten sich jeweils einen Podestplatz sichern. So belegte die Mannschaft bestehend aus Rettig, Alger (Schwimmer), Popp, Olav (Radfahrer) und Wachtendorf, Helmuth (Lauf) in 1:06:55 den 2 Platz. Die Damenstaffel bestehend aus Hammel, Anna (Schwimmerin), Schwartner, Nicole (Radfahrerin) und Kraus, Zana (Läuferin) konnten sich den 3 Platz der Staffelwertung sichern. So hatten alle Athleten viel Spaß, Erfolg und einen gelungenen Saisonstart.

Medaille

Medaille Einzel Staffel
Gold 3
Silver 5 3
Bronze 2 3
Gesamt 16

Weiterhin vertraten Sven Barth und Stefan Knies Poseidon Worms beim Ironman in Barcelona

Sven Barth und Stefan Knies starteten am 19.05 in beim Ironman 70.3 in Barcelona.
Bedingungen waren für den spanischen Raum grenzwertig: 11 grad und ordentlich Wind. Dennoch ging es um 7 Uhr für die zwei age grouper mit 2800 weiteren Teilnehmern ins 16 grad kalte und wellige Wasser. Die anspruchsvolle Radstrecke mit knapp 1400 Höhenmetern konnte Stefan trotz einer Zeitstrafe von 5 min unter sub 3 h absolvieren. Bei Sven lief es auch hervorragend er fühlte sich nach der Radstrecke sehr gut und lief die 21 Kilometer in 1 Stunde 40 min. Stefan ging schon mit Magenkrämpfen und einer leichten Erkältung an den Start und konnte dennoch in 5h 31 min finnischen. Sven kam kurz danach mit stolzen 5h 33 min rein.