Archiv für den Monat: März 2018

Helfer gesucht…

Die Renovierung unserer Duschen ist (fast) fertig. Die Wand und Bodenfliesen sind verlegt, die Decke neu eingezogen z.Zt. werden die Duschpaneele angebracht.

Wie sich jeder vorstellen kann ließ sich ein gewisses Maß an Schmutz nicht vermeiden. Dementsprechend hat sich Staub in der Umkleidekabine, in den Spinden und an den Fliesen abgesetzt.

Die Inhaber von Spinden werden gebeten diese in Eigenregie zu reinigen. Dies kann bis zur Saisoneröffnung im Mai jeweils samstags zwischen 10.00 -12.00 Uhr oder zu Beginn der Saison geschehen. Weiterhin wären wir dankbar, wenn das ein oder andere Mitglied Zeit finden würde um uns bei den restlichen Reinigungsarbeiten Wände/Boden unter die Arm zu greifen.

Dafür schon jetzt recht herzlichen Dank

Bei Rückfragen könnt ihr euch jederzeit an Praesident@Poseidon-Worms.de wenden.

SG Worms mit tollem Ergebnis bei den RLP-Meisterschaften

Klein aber fein war die Mannschaft der SG Worms bei den diesjährigen Rheinland-Pfalz-Meisterschaft am vergangenen Wochenende. Sophie Beierstorf, Adrian Burg, Dr. Egon Held, Christopher Helwig, Delia Hentrich, Lucca Laske, Dimitri Martin, Karina Martin, Anne Pöritz, Maximilian Rehberg und Luna Marie Schmell zeigten ein insgesamt sehr ordentliches Ergebnis.

Schaut man auf den Medaillenspiegel belegt die SG Worms in der offenen Wertung einen tollen 2. Platz hinter der starken SG EWR Rheinhessen. In der Jahrgangswertung belegte die SG Worms den 5. Platz. Schaut man sich an, wie viele Starts die Vereine auf den Rängen davor hatten, ist dieser 5. Platz in der Relation gesehen, sehr ordentlich.

Weiterlesen

Ehrungsmatinee

Am 10. März fand im Vereinsheim des Ersten Wormser Schwimmclub Poseidon e.V. das alljährliche Ehrungsmatinee statt. An diesem besonderen Tag wurden Mitglieder für ihre ehrenamtliche Tätigkeit im Verein, dem Stadtsportverband und dem südwestdeutschen Schwimmverband geehrt.

Im Rahmen des Ehrungsmatinees haben langjährige Mitglieder für ihre 25- bzw. 50-jährige Mitgliedschaft eine Auszeichnung erhalten. Zwei besonders engagierte und hoch verdiente Vereinsmitglieder wurden vom Vorstand zu Ehrenmitgliedern ernannt.

Mit einem kurzen Rückblick auf die Jahre 1993, 1968 wurden Mitglieder für 25- und 50-jährige Mitgliedschaft geehrt.

Weiterlesen

Zwei neue AK80–Rekorde durch Rudi Schwind

„Eigentlich wollte ich nach einer zweijährigen Wettkampfpause und überstandener Krankheit mal sehen wo ich stehe“, so Rudolf Schwind nach der Rückkehr vom Internationalen Mastersschwimmfest in Heilbronn.

Als Startschwimmer in der SG Staffel über 4x50m Freistil verbesserte er den alten Rekord um 8 Zehntel auf 36,14 sec.
Bei der 4x50m Lagenstaffel ging er auf seiner Spezialdisziplin –Rücken- als erster ins Wasser und knackte den im Jan. 2018 durch Peter Schmitt von der SG Schöneberg Berlin neu aufgestellten Rekord um mehr als 1 Sekunde. Bei 44,78 blieb die Uhr stehen. Deutscher Altersklassenrekord AK 80 !!
Hochzufrieden ob seiner Leistungen wird er jetzt wieder regelmäßig trainieren und möchte bei den diesjährigen Deutschen Mastermeisterschaften weiter auf Rekordjagd gehen.
Wir drücken die Daumen.