Freiwillige zur Badaufsicht dringend gesucht!

Rettet die Freibadsaison 2019!

Wir benötigen dringend Freiwillige zur Badaufsicht
Mit dem Frühling und den ersten warmen Sonnenstrahlen 2019 wird es uns Vereinsmitglieder wieder ins erfrischende Nass ziehen. Von Montag bis Freitag sind die angestellten Bademeister für uns im Einsatz.

Für die Wochenenden und Feiertage suchen wir dringend Rettungsschwimmer! Ansonsten ist die Badöffnung gefährdet. Es ist in unser aller Interesse, dies zu verhindern. Bisher wurden die Einsätze von Freiwilligen und den Vorstandsmitgliedern geleistet. Womit wir aber schon 2018 an unsere Grenzen gestoßen sind.
Weiterlesen

Die Poseidon Triathlon-Staffel siegt in Maxdorf

Beim 28. Maxdorf Triathlon-Schwimmen sind unsere Poseidon Schwimmer als Staffel an den Start gegangen und haben die 4 x 50 Meter Staffel mit großem Vorsprung gewonnen. Als erste startete Katja Eckenfels, danach Sven Barth, als 3. Starter konnte Adrian Burg eine fantastischen Vorsprung herausschwimmen, der Schlussathlet Jonas Wachtendorf konnte den großen Vorsprung mit ins Ziel nehmen und finishte mit einer Zeit von 1:59,0 Minuten. Das war der Gesamtsieg für den Verein Poseidon Worms bei der 4 x 50 Meter Staffel der Erwachsenen.

Weiterlesen

Gemälde unseres Mitglieds Robert Bitsch

Das Poseidon wurde schon oft fotografiert…aber gemalt? Wir freuen uns über das Gemälde unseres Mitglieds Robert Bitsch.

Bild: Wirt Theofanis Kavrakis und „Tante Maria“

Es zeigt von der Liegewiese aus das Becken und die Terrasse der Gastwirtschaft und ist in den Räumen unserer Gaststätte zu bewundern.

Herzlichen Dank!

„Urgestein“ und Ehrenmitglied Rudi Schwind erzielt neuen Europarekord

Unser erfolgreichster Vereinsschwimmer Rudolf (gerufen Rudi) Schwind hat nach dem „Seuchenjahr“ 2017 (Krankheit; Verletzungen) mit einem neuen Europarekord auf seiner Paradediziplin-50 m Rücken- auf sich aufmerksam gemacht.

Zu Beginn des Jahres hat er sich nach langer „Wasserpause“ auf dem Rad die notwendige Ausdauer für die laufende Saison geholt.
Weiterlesen

LLG und Poseidon Triathleten starten gemeinsam ins neue Jahr

Die Langlauf-Gemeinschaft Wonnegau und die Triathlon-Abteilung des Schwimmclub Poseidon trainieren gemeinsam mit Startrainer Mario Schmidt-Wendling

Letzte Woche trafen sich Triathleten des Poseidon Worms und die LLG-Wonnegau Triathleten zu einer gemeinsamen Infoveranstaltung. Die beiden Ligamannschaften bilden ab sofort eine Startgemeinschaft. 
Nach der Vorstellung der neuen Bioracer-Trikot´s durch Jochen Holz folgte ein sehr interessanter Vortrag. Paratriathlon Bundestrainer Mario Schmidt-Wendling, einer der erfolgreichsten Triathlon Coachs in Deutschland, referierte zum Thema „Triathlon richtig trainieren“.

Nach seinem Rahmenkonzept, in Abstimmung mit den Trainern für Schwimm-, Lauf-, Rad- und Athletiktraining, trainieren in Zukunft die Athleten beider Vereine.

Auch Manfred Blankenfuland, der Präsident des Rheinland-Pfälzischen Triathlonverbandes äußerte sich positiv über das Engagement und die Entwicklung einer Zusammenarbeit von LLG und Poseidon. Die Mitglieder beider Vereine wollen beim Wormser Nibelungen Triathlon ein Zeichen setzen, indem sie gemeinsam daran teilnehmen. Entweder als Sportler oder als Helfer.

Die Laufkurse finden 2x wöchentlich auf der Jahnwiese oder in der EWR-Arena statt. Ein Athletiktraining wird 1x wöchentlich in der BIZ-Halle angeboten. Schwimmtraining ist 3x wöchentlich im Wormser Hallenbad. Zum Outdoor-Radfahren treffen sich die Sportler 1-2x wöchentlich, je nach Wetterlage. Weitere Infos gibt die Geschäftsstelle des Poseidon unter Tel. 06241 55300 oder Mail info@poseidon-Worms.de.